Impressum des FBH

 

FBH Privates Forschungsinstitut Bürgerengagement und Humanmedizin e.V.

im
EEFi EnergieEffizienz Forschungsinstitut


Domänenplatz 7 | D-29574 Ebstorf
Fon +49 (0)321 211 76 725 Fax +49 (0)321 211 74 629
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Vereinsregister AG Stralsund VR 489 | St.-Nr. 082 / 141 / 04823
Vorstände Hans-Jürgen Bell und Carsten Tonn

 

Historie

Unser Forschungsinstitut ist Ende der 1980er Jahre in der Schweiz entstanden und hatte sich bis 1996 intensiv mit Forschungsaufgaben in den Bereichen Biologie und Heilverfahren auf internationaler Ebene beschäftigt. Durch die Eingliederung in eine international tätige Unternehmensgruppe, die EAG|EurAsiaGroup wandten wir uns seitdem verstärkt und sehr intensiv der Ver- und Entsorgungsproblematik in Europa zu.

Das FBH Forschungsinstitut für Biologie und Heilverfahren e.V. hat sich bereits 2001 vom Konzern ausgliedern lassen, um die vor sich liegenden Aufgaben unabhängig und als sozial tätiger Verein im Interesse der Bürger und Gemeinden lösen zu können. Trotzdem konnten wir uns stets auf die finanzielle Unterstützung des Konzerns berufen, wenn wir gemeinsam mit Bürgern oder Gemeinden eine Entsorgungsanlage erstellen und betreiben wollen. Dies ist Ihre und unsere Sicherheit, dass das Beratungsergebnis auch realisiert werden kann. Seit 2005 wechselt der Schwerpunkt deutlich in Richtung Versorgung.

Heute sind wir eines der führenden Institute im Bereich der direkten Beratung von Bürgern und Gemeinden, wenn es darum geht, die technisch beste und finanziell optimierte Lösung für Ver- und Entsorgungsfragen zu finden. Vor dem Hintergrund der EU-Verpflichtungen und den damit verbundenen Kosten für Bürger und Gemeinden ist eine solche unabhängige Beratung mehr als nötig.

Auch aus diesem Grunde haben wir uns jetzt in Deutschland als sozial engagierter Verein etabliert, um eine unabhängige Beratung zu gewährleisten.Seit 2006/2007 haben wir begonnen, uns verstärkt um Bürgerengagement zu kümmern, beteiligen uns an strategisch wichtigen Gesellschaften, helfen Gründern innerhalb unserer Beratungen zur Erstellung von Geschäftsplänen und der Vermittlung von Kontakten zu Finanziers. In Anbetracht unserer neuen Schwerpunkte haben wir auf der letzten Mitgliederversammlung die Umfirmierung in FBH Privates Forschungsinstitut Bürgerengagement und Humanmedizin  e.V. beschlossen.

 

FBH Privates Forschungsinstitut e.V.

Das FBH Privates Forschungsinstitut Bürgerengagement und Humanmedizin e.V. mit seinen Ursprüngen in der Schweiz in den 1990er-Jahren und seiner wechselvollen Geschichte in Deutschland, hat sich komplett erneuert.

In den 1990er-Jahren war der Schwerpunkt der Forschung und des Engagements die Komplementärmedizin, später Entsorgungslösungen im Bereich Klärtechnologie und die Gründung entsprechender Bürgerinitiativen. Heute wird als Substrat hieraus unter einem neuen Vorstand und auf Basis einer deutlich veränderten Mitgliederstruktur Forschung und Entwicklung im Bereich Humanmedizin und Bürgerengagement im Bereich Energie einsparender Projekte stark in den Vordergrund gestellt.

Der FBH e.V. baut ein eigenes Technologiezentrum auf, beteiligt sich an verschiedenen Projekten im Bereich Energie sowie Medizin und finanziert über das Verbundsystem Elysion sowohl Investitionsprojekte, als auch Forschungsvorhaben. Die Beschäftigung von Energie-Effizienz-Beratern und die Einbindung von Financial Engineering rundet das Tätigkeitsprofil dieses expansiven und offenen Vereines ab.